13.-14.11.2018 Bad Nauheim

Türen und Klappen im Karosseriebau 2018

9. internationale Benchmarking-Konferenz

Soziale Netzwerke

13.-14.11.2018 Bad Nauheim

Türen und Klappen im Karosseriebau 2018

9. internationale Benchmarking-Konferenz

Funktionalität auf höchstem Niveau

Türen und Klappen müssen eine Vielzahl ingenieurstechnischer Anforderungen erfüllen. Sie sind crash- und leichtbaurelevant, vereinen Funktionen auf engstem Raum und sind zum Großteil für das optische Design verantwortlich.

Ganz aktuell folgen weitere Anforderungen aus den Themen Elektrifizierung, Konnektivität und autonomes Fahren. Wie werden diese die Bauteile beeinflussen? Über welche neuen Funktionalitäten verfügen Türen und Klappen zukünftig? Welche Materialien und Technologien kommen zum Einsatz?

Die jährliche internationale Automotive Circle Konferenz Türen und Klappen im Karosseriebau beschäftigt sich mit den aktuellen und zukünftigen Herausforderungen, Funktionalitäten auf kleinstem Raum zu integrieren, leichtbaugerecht zu konstruieren, Fertigungsprozesse effizient, flexibel und kostengünstig zu gestalten, die Crashsicherheit, ein ansprechendes Design und eine hohe Qualität der Bauteile sicherzustellen.

Mit insgesamt 9 OEM-Präsentationen sowie Diskussionen aktueller Ideen und Entwicklungen von Zulieferern, Ingenieursdienstleistern und Forschungsinstitutionen versammelt die Konferenz am 13. und 14. November 2018 erneut ein internationales Expertenpublikum von Automobil-Ingenieuren.

Seien Sie dabei und gestalten Sie die Konferenz mit Ihren Fragen, Diskussionen, Beurteilungen und Benchmark-Aktivitäten aktiv mit.

Highlights 2018:

Verleihung des Doors & Closures Systems Awards

  • BMW Group: Das Türsystem des neuen i8 Roadster
  • Groupe PSA: Das Türsystem des neuen Peugeot 508   
  • Groupe Renault: Das Türsystem des neuen Alpine
  • Jaguar Land Rover Ltd.: Das Türsystem des neuen Jaguar I-Pace

Technology Clinic

Fokusthema 2018: Bedieneinheiten des Fensterhebers und Außenspiegels

Technology Briefing

Das Technology Briefing bietet Ihnen einen kompakten Überblick über aktuelle und innovative Türkonzepte. Anhand von Beispielen werden gegenwärtige Herausforderungen analysiert und diskutiert, so dass Sie in idealer Weise auf die Präsentationen über neueste Entwicklungen in der Hauptkonferenz vorbereitet werden. Lesen Sie mehr.

Fachausstellung

Hier sehen Sie die Aussteller 2018


Jetzt zur Konferenz anmelden!

Termin vormerken!

calendar

In den eigenen Kalender importieren.

Termin (ICS)

Konferenzleitung

Sabine Scharf

Sabine Scharf

Presidium
Automotive Circle
T +49 511 9910-327

Kontakt

Konferenzorganisation

Sarah Ehrchen

Sarah Hausmann

Event Manager
Automotive Circle
T +49 511 9910-374

Kontakt

zum Seitenanfang